Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 46.858 (31. Dez. 2012)
Postleitzahl: 33378

Rheda-Wiedenbrück ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im Kreis Gütersloh im Osten des deutschen Landes Nordrhein-Westfalen. Sie entstand 1970 im Zuge der Kommunalreform durch Zusammenlegung der Städte Rheda und Wiedenbrück und der umliegenden Gemeinden Batenhorst, Lintel, St. Vit und Nordrheda-Ems.
Die Doppelstadt liegt innerhalb der Emssandebene in der Westfälischen Bucht südlich des Teutoburger Walds, der etwa 30 km entfernt ist. Die ehemals selbständigen Städte Rheda und Wiedenbrück sind durch die Bundesautobahn 2, die jedoch nicht die historische Grenze zwischen den beiden Stadtteilen bildet, voneinander getrennt. Die Stadt wird von der Ems durchflossen. Die nächsten größeren Städte sind Gütersloh in ca. 11 km, Bielefeld und Paderborn in rund 35 km sowie Hamm in etwa 55 km Entfernung.

Weitere Links:
https://www.rheda-wiedenbrueck.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Rheda Wiedenbrück aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de))

Bildquelle:
I, Jkl-foto [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC-BY-SA-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - RümpelExperten® | Entrümpelung

RümpelExperten® | Entrümpelung

Adresse & Kontaktdaten

RümpelExperten® | Entrümpelung
Königsbrücker Straße 28-30
01099 Dresden
Telefon: +49 1567 8558594
E-Mail: info@ruempelexperten.com
Homepage:

Aktuelle Jobs bei RümpelExperten® | Entrümpelung

Marketing Praktikant (m/w/d)

RümpelExperten® | Entrümpelung
Position: Praktikum / Studentenjob / Werkstudent
Einsatzort: Deutschlandweit
Beschäftigungsbeginn: ab sofort
Lädt...